Home Vietnam Tours Classical Tours VN 03A – Erleben Sie Vietnam Green Tour vom Norden bis zum Süden

VN 03A – Erleben Sie Vietnam Green Tour vom Norden bis zum Süden (21 days)

Entdecken Sie die immergrünen Landschaften von Nord- bis Südvietnam, von der ländlichen Landschaft bis zum Nationalwald, von der Bergregion bis zu den weißen Sandstränden. Diese Tour ist speziell für Leute, die zum ersten Mal nach Vietnam kommen, die die Natur lieben und Entspannung suchen. Sie haben die Gelegenheit, einige ruhige, nicht-touristische Teile Vietnams zu erkunden, priligy nhs Ureshinomachi-shimojuku Übernachtung in luxuriösen Gastfamilien und verschiedene Souvenirs zu verbringen, typische Gerichte zu probieren, mit Einheimischen über die Kultur und Bräuche kennnenzulernen. Sie werden ein echtes Vietnam in der Realität erleben.

 Download PDF

Tour Itinerary

Day 1 ANKUNFT IN HA NOI

Sie werden am internationalen Flughafen von Hanoi empfangen. Transfer durch das fruchtbare Red River Delta zur Stadt ins Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Hanoi.

Meals included: Nicht essen

Day 2 HANOI STADTRUNDFAHRT

Sie besuchen das Ho Chi Minh Viertel mit seinem Wohnhaus, einem Stelzenhaus, sein Mausoleum und die Ein – Pfahl – Pagode, einer der ersten Pagoden in Vietnam aus dem 11.Jhd. Sehen Sie weiterhin Van Mieu, den Tempel der Literatur, Vietnams erste Universität. Sehen Sie auch die im gotischen Stil erbaute Central Catholic Church und die Oper von Hanoi, im Schatten der hohen Bäume, ein Bild, das Sie durch ganz Vietnam begleiten wird – die alten und neuen Gebäude im Schatten altehrwürdiger, hoher Bäume. Das Altstadtviertel, das sogenannte Viertel der 36 Strassen, werden Sie mit einem Fahrradrikkschah erkunden, vorbei am Hoan Kiem Lake und dem Ngoc Son Tempel. Am Abend dann ein besonderer Leckerbissen – ein Besuch des Wasserpuppentheaters, einer uralten vietnamesischen Kunstform. Transfer zum Hotel und Übernachtung in Hanoi.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 3 HANOI – KY SON HOMESTAY

Morgens  geht es westlich von Hanoi zum Ky Son Dorf (55 km). Erreichen den  Mondgarten für eine 1.Besuch und werden von der Familie begrüßt, denn hier ist ein “homestay” eingeplant( auch kleines Hotel möglich). Sie werden mit Getränken willkomen geheißen, wie frischen grünen Tee. Man zeigt Ihnen wie die Familie lebt und arbeitet, vor allem den “Moongarden”  und Ky Son (lokaler Markt, Kindergarten).

Dann erhalten Sie einen kleinen Kochkurs und nehmen das Mittagessen ein. Entspannen Sie sich danach bei einer Handmassage, Ihre Finger in eine duftende Limonenschüssel mit den traditionellen Kräutern getaucht. Danach haben Sie viel Zeit sich mit Ihrem Guide zusammen mit der Gastfamilie über das lokale Leben, ihrer Kultu und Handel zu erfahren. Wenn Sie etwas Vietnamesisch lernen wollen wollen, kann eines der Familienmitglieder Sie unterrichten. Am Nachmittag haben Sie die Wahl entweder der kurzen Fahrt von 6 km oder einer langen Fahrt der 12-Km-Hin- und Rückfahrt:

Kurze Fahrt:  Radtour um  Ky Son, Tam Son, Van Minh, und altem Bauernhof der Cham mit Halt jeweils zu einem Hausbesuch, das< für Sie gerne eine Tasse Tee bereit hält. Besuchen Sie den Kindergarten (wenn offen). Sprechen mit den Einheimischen über ihr tägliches Leben und Landwirtschaft. Sie können auch beim Pflügen oder Bilden von Reismatten helfen, Sämlinge umpflanzend, als Erntehelfer für Reis (oder Maniok, Getreide, süße Kartoffeln…) abhängig von der Erntejahreszeit.

Lange Fahrt:  Radtour Ky Son, Tam Son, Van Minh und Cham Bauernhaus, sowie altes Duong Lam Dorf entdecken und Mia Pagoda, Mong Phu Kommunalhaus besuchen… Dann per Rad zurück entlang den Ritualpfaden des Thing thac Dorf, um die Grabstätte von Ngo Quyen, Tempel von Phung Hung zu entdecken.

Kehren Sie zum Moongarden  zurück. Während auf Sie bereits ein Dampfbad wartet, sowie lokaleGetränke und Snacks wie Mais, süße Kartoffel, Maniok, Erdnüsse … (abhängig von der Jahreszeit) oder traditionellen Nachtisch kosten. Dann genießen Sie traditionelles, erfrischendes Dampfbad mit duftenden Kraut (Zitronegras, pomelo Blätter, heilige Basilienkrautblätter). Oder genießen ein Fußbad in warmem Wasser mit Ingwer, Salz und medizinischen Kräutern vor der Schlafenszeit, auf jeden Fall wird es Ihnen tieferen Schlaf bringen. Übernachtung im Ky Son Homestay

Meals included: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Day 4 KY SON HOMESTAY – CUC PHUONG NATIONAL PARK

Morgens bekommen Sie die Exkurus in die traditionellen Yijinjing Übungen. Nach dem Frühstück, freie Zeit: Sie können sich zu Hause entspannen, es gibt auch eine Hängematte im Garten,  Fotografieren sich in vietnamesisch-traditioneller Kleidung, oder unterhalten sich zusammen mit den Guide mit den Menschen über Ihren Alltag bzw Zeit für weitere Entdeckung des Dorfes Ky Son und Umgebung. Transfer nach Cuc Phuong (130 km), dem ältesten National Park Vietnams, eingebettet zwischen den Provinzen Ninh Binh, Hoa Binh und  Thanh Hoa. Der Park ist die Heimat von über 2000 Pflanzenarten, 1800 Insektenarten, 320 Vogelarten und 70 Säugetierarten. Sie besichtigen das Museum des Parkes, den Botanischen garten mit 252 seltenen Pflanzenarten und dem Zentrum für gefährdete Säugetierarten. Mittagessen als Picknick unterwegs. Ein kurzes Seminar über die Rettung von Primaten, und dann besuchen Sie eine Höhle, die bereits Lebensformen seit 7000 Jahren zeigt und einen 1000 – jährigen Baum entlang eines wissentschaftlichen Lehrpfades. Übernachtung im Cuc Phuong Resort

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 5 CUC PHUONG – NINH BINH

Nach dem Frühstück Transfer südwärts nach Ninh Binh, um im Zentrum des Red River Deltas einige unberührte Dörfer inmitten der unendlichen Reisfelder zu besuchen. Sie besichtigen den Bich Dong Tempel und Überreste des antiken Königreiches Hoa Lu aus der Dinh Dynastie aus dem 10 Jhd. Mit einem kleinen Ruderboot geht es zu den Tam Coc Höhlen, der “Ha Long Bucht am Land”. Dann werden Sie wieder von Ihrem Fahrzeug abgeholt um nach Kenh Ga zu fahren. Sehen Sie ein schwimmendes Fischerdorf  inmitten dieser unwirklichen Landschaft, verbringen Sie den Nachmittag, Transfer zurück nach Ninh Binh und Übernachtung in Ninh Binh.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 6 NINH BINH – HALONG – DSCHUNKENRUNDFAHRT

Am Morgen Transfer nach Ha Long, um dort an Bord einer Dschunke eine Rundfahrt durch die 1994 zum Weltkulturerbe ernannte Bucht zu unternehmen. Beim An Bord Kommen erhalten Sie einen Willkommensdrink, während unten in der Kabine bereits ein opulentes Mahl aus frischen Meeresfrüchten auf Sie wartet. Sie starten die Rundfahrt durch die mystische Bucht mit ihren mehr als 2000 Inseln, können eine Kajaktour unternehmen, im ruhigen Wasser der Bucht schwimmen, oder ganz einfach vom Sonnendeck aus die magische Landschaft genießen. Abendessen an Bord, und ehe Sie sich zur Nachtruhe in Ihre komfortable ar/con Kabine zurückziehen, haben Sie noch Gelegenheit an einem nächtlichen Fischzug teilzunehmen. Übernachtung  an Bord.

Meals included: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Day 7 HA LONG – CAT BA INSEL

Genießen Sie den letzten Morgen an Bord mit der spektakulären Aussicht auf die Bucht, und später dann an Bord ein anderes Boot unternehmen in Richtung Cat Ba, wo Sie von Bord gehen. Sie besichtigen gleich den Cat Ba National Park  und dann Transfer zum Resort. Am Nachmittag  fahren Sie mit dem Fahrrad oder relax am Strand. Übernachtung auf  Cat Ba.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 8 CAT BA INSEL – HAI PHONG – HANOI – LAO CAI

Vormittag noch zur freien Verfügung. Am Nachmittag gehen Sie an bord des Hydrofoilboots nach Hai Phong, dem größten Seehafen in Nordvietnam. Sie besichtigen die Stadt, und dann Transfer nach Hanoi (110 km). Anschließend Transfer zum Bahnhof zum Nachtzug nach Lao Cai. Übernachtung im Zug Komfortable Schlafkabine.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 9 LAO CAI – BAC HA – SA PA

Ankunft in Lao Cai am frühen Morgen, Frühstück im Thien Hai Hotel, wo Sie sich auch etwas erfrischen können. Fahrt nach Bac Ha, um dort den Bac Ha Sonntagsmarkt zu erleben, den größten Minderheitenmarkt in der gesamten Bergregion. Ein lautstarkes und farbenprächtigen Spektakel. Transfer nach Sa Pa. Am Nachmittag besichtigen Sie den Silver Wasserfall, erklimmen die Stufen zum Ham Rong Mountain, um die phantastische Aussicht über das Dorf und die ganze Gegend zu genießen; wenn Sie einen klaren Tag erwischen, bis zum Mount Phansipan, Vietnams höchsten Ber,g im Südwesten. Transfer zum Hotel und  Übernachtung in Sa Pa.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 10 SA PA – CAT CAT – LAO CHAI – Y LINH HO – TA VAN

Nach dem Frühstück ein kurzer Treck  zum Dorf Cat Cat, bewohnt von den Stämmen der H’mong. Sie sehen auch den Cat Cat Wasserfall, gelegen in einem ruhigen Seitental. Treck durch die sonnendurfluteten Dörfer, vorbei Pine Hill nach Lao Chai, Y Linh Ho und Ta Van, um die Dörfer der H’Mong und Dzay kennen zu lernen. Ta Van ist eines der schönsten Dörfer der ganzen Bergregion in einer Traumlandschaft (3 Stunden, 10 km). Übernachtung im Homestay als Stelzenhaus eines der Bewohner von Ta Van.

Meals included: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Day 11 TA VAN – GIANG TA CHAI – LAO CAI – HANOI

Am Morgen Trek durch die sonnendurfluteten Dörfer zu einer abenteuerlichen Hängebrücke, bis Giang Ta Chai Dorf der Ta Van Dzao. Am Nachmittag gehen Sie wieder zur Hauptstraße zurück und werden von Ihrem Fahrzeug abgeholt, zum Transfer zurück nach Lao Cai. Dort ein kurzer Stop im Thien Hai Hotel, um sich frisch zu machen, und dann wieder mit dem Nachtzug zurück nach Hanoi. Übernachtung im Zug.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 12 HANOI – HUE

Nach der Ankunft  zurück in Hanoi,  Weiter zum Airport zum Abendflug nach Hue VN 1541 um 08:20 – 09:30. Hier haben Sie den ganzen Tag ein weiteres Weltkulturerbe, das ehemalige Königreich der 143 – jährigen Nguyendynastie in Hue City zu erkunden. Sie besichtigen die imperiale Zitadelle, das wichtigste Bauwerk in Hue City. Am Nachmittag besuchen Sie die Mausoleen der Könige Tu Duc und Khai Dinh, 2 wunderschöne Gartenanlagen. Übernachtung in Hue.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 13 HUE – PERFUME RIVER – THUY BIEU DORF

8h30 – 9h00: Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Kham-Kirche Kai gefahren. Sie steigen ins Boot ein und beginnen die Bootfahrt auf dem Parfüm-Fluss zur Thien Mu Pagode, der ältesten Pagode in Hue und ist ein Symbol der Stadt Hue. Dann werden Sie Radfahren zum Kim Long-Dorf unternehmen , um die Herstellung der traditionellen Kuchen zu sehen, die Spezialitäten von Hue (bánh in Hue) sind. Danach wird die Tour Sie zum Grab eines ausgezeichneten Generals Kaiser Ham Nghi besuchen.

Fortsetzung Ihrer Reise, um die traditionellen Handwerksdörfer und den lokalen Markt zu entdecken. Vor allem können Sie sehen, den Prozess der Herstellung von Papier Hand-Fans und gezeigt, wie man es durch die Anweisung der Talent Handwerker zu machen.

Verlassen Handwerk Dörfer, werden Sie als nächstes genommen, um ein traditionelles Dorf spezialisiert auf die Herstellung von Reispapier und dünnen Reis Pfannkuchen.

Machen Sie eine kurze Pause an einer Riverside Pagode als Ihr nächstes Ziel. Nach dem Segeln über den Parfüm-Fluss durch ein Drachenboot, Mittagessen mit den speziellen Hue-Gerichten am Thuy Bieu Riverside im Dorf Thuy Bieu. Als nächstes wird es eine tolle Zeit für Sie, eine Tasse heißen Tee zu genießen, während lassen Sie Ihre müde Fuß in warmem Kraut Wasser entspannt und Massage von den Blinden

+  Dann verbringen Sie 2 Stunden zum Bummeln oder Fahrrad um friedliches Dorf zu erkunden.

+     Besuchen Sie den lokalen Garten, den alten Ahnentempel und den Kontakt mit den Einheimischen.

+ Besuchen Sie einige Handwerksfamilien (die Weihrauchfamilie, die Joss-Papierherstellungsfamilie und die Papiermalerei-Familie), um das tägliche Leben der Einheimischen zu entdecken, während sie anstrengend mit Freude und Begeisterung arbeite

Dann werden Sie einigen interessanten Aktivitäten teilnehmen: Gespräche mit lokalen Bauern, die mit Ihnen teilen ihre nützliche Erfahrung des Anbaus von Gemüse sowie wie man auf sie aufpasst, üben Schleifen Reis.

Bereiten Sie das Abendessen unter der Anweisung unseres Kochmeisters vor:

+ Feine gemischte Garnelen und Schweinefleisch

+ Nem Cuon Ran (traditionelle Frühlingsrolle)

+ Banh Khoái (ein pan-fried Krepp, das normalerweise mit Garnelen und Schweinebauch gefüllt ist)

+ Gegrilltes Hähnchen mit Zitronenblatt

Nach Ihrer praktischen Klasse ist es Zeit, die traditionellen Gerichte von Hue zu probieren, die Sie vorbereitet haben und unser Küchenchef kann sein Feedback über Ihre eigenen Kochkenntnisse geben.

Nach dem Abendessen verbringen Sie sicher eine ruhige Nacht im Hue Ecolodge (Bungalow). Übernachtung in Hue.

Meals included: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Day 14 HUE – DA NANG – HOI AN

Nach dem Fruehstueck Transfer über den Wolken verhangenen Hai Van Wolkenpass, einem Ausläufer des Truong Son Gebirgszuges, der hier bis ans Meer reicht, und auch die Klimaschwelle zwischen dem subtropischen Norden und dem tropischen Süden des Landes bildet, nach Hoi An. Kurze Stopps bei den Cham Museum in Danang, und den Marmorbergen (Die Marmorberge, sie bestehen aus fünf marmornen Felskegeln, die früher einmal Inseln waren. Jedem der Berge wird eines der fünf Elemente des Universums zugeordnet (Wasser, Metall, Holz, Feuer, Erde). Der höchste und bekannteste ist der Son Thuy mit einer Vielzahl natürlicher Grotten, in die über Jahrhunderte hinweg buddhistische Heiligtümer gebaut wurden).

Am Nachmittag besichtigen die antike Altstadt von Hoi An, mit einem weiteren Weltkulturerbe auf vietnamesischen Boden, dem fast vergessenen Seehafen aus dem 17. Jhd., versandet, und dadurch für größere Schiffe nicht mehr anlaufbar, aber immer noch gut erhalten. Sie besichtigen einen chinesischen Tempel, die 400 Jahre alte Japanische Brücke, und ein wundervoll erhaltenes antikes Gemeinschaftshaus, erbaut aus einer Stilmischung mit Einflüssen japanischer, chinesischer und vietnamesischer Baukunst. Übernachtung in Hoi An.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 15 HOI AN – KOCHKURS

Sie werden mit dem Fahrrad in das Tra Que Gemüse-Dorf fahren, erleben Sie einen Tag das Alltagsleben der Bauern und dürfen optional auch bei der Landwirtschaft mithelfen. Beim Rundgang durch die biologischen Gemüse-und Kräutergärten lernen Sie über das System und deren frischen Zutaten. Probieren Sie Tam Huu Frühlingsrolle, Banh Xeo oder der typischen Pfannkuchen der zentralvietnamesen, die dann unter Anleitung zu Spezialitäten der Zentralvietnamesischen Küche verarbeitet werden.   Per Fahrrad geht es wieder zurück zu Ihrem Hotel. Nachmittag zur freien Verfuegung. Übernachtung in Hoi An.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 16 HOI AN – DA NANG – HO CHI MINH CITY

Transfer zum Airport in Da Nang zum Flug VN 109 um 11:05 – 12:20 in die animierte Metropole des Südens, Ho Chi Minh City. Dort angekommen werden Sie abgeholt, und besichtigen gleich die wichtigsten Plätze der Stadt: Notre Dame Cathedral, Central Post Office, die City Hall, War Museum, China Town und den Thien Hau Tempel. Übernachtung in HCMC

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 17 RUNG SAT & VAM SAT VON CAN GIO ECOLOGICAL TOUR

Am Morgen ein Ausflug zum Can Gio Biosphären Reservat im Osten von HCMC. Nachdem Sie mit der Fähre nach Binh Khanh übergesetzt haben, tauchen Sie ein in die immergrüne Atmosphäre des Mangrovenwaldes, mit kleinen Flüssen und Kanälen voll mit Wasserkokosnüssen. Wenn Sie das Can Gio Reservat erreicht haben werden Sie schon von Horden wildlebender Affen erwartet, den jeder Tourist hat was zum essen für sie dabei. Die Affen lieben es, mit den Touristen zu spielen und herum zu tollen. Dann geht es mit dem Boot durch die Kanäle zwischen den Mangroven, vorbei an Tümpeln voller Krokodile, bis Sie ein ehemaliges Militärcamp hier im schützenden Dschungel erreichen. Dann können Sie am Strand von Can Gio ein erfrischendes Bad im Meer nehmen, Mittagessen im Carrot Restaurant am Strand, und dann eine Excursion in das Ecologische Naturschutzgebiet, vorbei an Horden fliegender Hunde und bei einem Tümpel können Sie vom Boot aus Krokodile fischen und füttern. Ein Aussichtsturm mitten im Dschungel lässt Sie den Umfang des ganzen Gelände erahnen. Zu Fuß erkunden Sie einen kleinen Teil des Gebietes, hangeln sich über die primitiven Brückenkonstruktionen, sehen Affenhorden, die dies wesentlich flinker können, und kehren dann per Schnellboot zum Fahrzug zurück, um die Heimfahrt nach HCMC anzutreten. Übernachtung in HCMC.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 18 HOCHIMINH CITY – VUNG LIEM – TRUNG NGHIA

Morgens  Transfer über My Tho, Ben Tre, zum Vung Liem Distrikt in der Provinz Vinh Long (150 km). Nach der Ankunft treffen des örtlichen Guides und er führt Sie zum Coco Riverside Lodge durch die Dorfstraße. Nach ein paar Minuten Spaziergang werden Sie die Lodge erreichen und mit einem  Begrüßungsgetränk willkommen geheißen. Das Mittagessen wird im Restaurant der Lodge serviert. Nach einer kleinen Rast, starten Sie per Ruderboot eine Tour durch den Kanal und besuchen eine Popcorn Reisfabrik. Hier erfahren Sie mehr von der Aufzucht von Schweinen, Kühen und der Nutzung von Abfällen in nachhaltige Energie, um aus Biogas zu Kochen. Es ist die Heimat von Herrn Cong, der Ihnen die traditionelle Herstellung von Popcorn zeigt, während seine Frau die Reisbrote für den Schulweg der Kinder am nächsten Morgen bereitet. Danach geht e sper Fuß wieder(ca. 5 Minuten) zu Fuß zurück, unterwegs machen Sie einen Besuch beim farbenfrohen Cao Dai Tempel; und wählen Ihre Fahrräder aus für eine Radtour am Nachmittag. Es geht über ruhige Dorfstraßen, vorbei an Entenfarmen, Obstgärten, Kokospalmen und dem Phu Nhuan Gemeinschafts-Tempel. Weiter durch Reisfelder und den Sonnenuntergang zu genießen, bevor wieder lodge erreichen. Sie können noch beim Angeln entspannen. Nehmen Sie noch eine Dusche vor dem Kochkurs mit der Familie und versuchen danach was Sie gekocht haben. Die letzte Aktivität nach dem Essen ist dann mit den Einwohnern zu Fuß zum Nachbarhof mit  Fackeln in der Hand durch die Nacht. Treffen und Gespräch mit dem Landwirt und Veteranen über das Leben in der Gegend und genießen Sie die traditionelle Musik-Performance. Ende des erstaunlichen Tag ist etwa 21.30 Uhr. Übernachtung Coco Riverside Lodge.

Meals included: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Day 19 TRUNG NGHIA – CAN THO

Frühstück in der Lodge. Rudern (oder Fahrrad)Sie um die Schule zu besuchen und zu Fuß zum Chua Xu Tempel, wo Einheimische und Besucher aus anderen Provinzen kommen, um zu beten. Zurück zur Lodge, hier sehen Sie das schneiden der Kokosblätter, die verwendet werden um die Wände und das Dach der Häuser zu bauen. Genießen sie frischen Kokos-Saft, den Sie direkt vom Baum pflücken. Schauen Sie sich noch einmal die Gärten an und verabschieden sich von der Familie, dann geht es auf die  Fahrt nach Can Tho über Vinh Long Stadt (80 km).  Nach Ankunft in Can Tho, besuchen Sie eine Khmer-Pagode und Can Tho Museum. Check in im Hotel und Zeit zum entspannen. Übernachtung  in Can Tho

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Day 20 CAN THO – MEKONG CRUISE – CAI BE

Am frühen Morgen ein Bootsausflug in die Außenbezirke der Stadt zum schwimmenden Markt von Cai Rang, dem größten Markt für Obst und Gemüse im ganzen Delta, ein lautstarkes und farbenfrohes Spektakel. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre des Lebens auf dem Wasser, und lassen Sie sich treiben beim Betrachten des täglichen Lebens der Flussbewohner.

  • Gegen 12:00 Boarding Mekong Cruise in Can Tho am Ninh Kieu Pier. Begrüßungsgetränk, Weiterfahrt auf dem Hau Fluss. Mittagessen an Bord.
  • Rundgang Tra On und seinem schwimmenden Markt.
  • Cruise auf dem Nicolai Kanal, weiter auf Mang Thit und Co Chien Fluss. Ruhen Sie sich auf dem Oberdeck aus, während Reisfelder, Palmenwälder an Ihnen vorüberziehen.
  • Nachmittags stoppt die Bassac für einen Besuch des friedliches Leben in der Delta-Landschaft, geprägt von Reisfeldern, Obstbäumen und den einladenden Einwohnern.
  • Zurück an Bord, welcome back drink. Entspannen Sie auf der Terrasse oder an der Bar um den Sonnenuntergang zu genießen.
  • Die Besatzung serviert Abendessen, während die Bassac auf dem Mang Thit kreuzt und dann Anker legt für die Übernachtung. Übernachtung an Bord

Meals included: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Day 21 CAI BE – HO CHI MINH CITY – HEIMREISE

06.30 Uhr Abfahrt nach Cai Be. Die Passagiere nehmen ihr Frühstück ein und genießen dabei die Ufer-Landschaft.

Die Bassac kommt zum Co Chien Fluss und weiter in den Cho Lach-Kanal( hier ca. 30 Minuten) mit seinem Verkehr von Sand und Reislastkähnen, vorbei an Obsttrocknungsanlagen und Holzschiff Bauhöfen.

Ankunft in der Nähe von Cai Be, Check-out und Transfer zu einem Ruderboot für einen ruhigen Fahrt durch einen kleinen Kanal/ soweit die Flut erlaubt).

Rendez-vous mit einem lokalen Boot, für einen Besuch eines Handwerkbetriebes.

Ende der Leistungen im Laufe des Vormittags an der Küste bei Cai Be ca. 09.30 Uhr.

Rückfahrt nach HCMC,  und weiter zum Flughafen zu Ihrem Heimflug. Ende der Tour.

Meals included: Frühstück, Mittagessen

Tour Price

Tour price: in USD per person

Hotels

Group 2 pax

Group 4 pax

Group 6 pax

Single room surcharge

3*

3,082

2,400

2,144

 

4*

3,565

2,882

2,630

 

Inclusion & Exclusion

Service Included:

  • Hotelübernachtung im Doppelzimmer
  • Alle Transfers an Land im Ar/con Van
  • Zugticket Hanoi – Lao Cai – Hanoi 4 Personen / Kabine (Extra 60 USD / Person fuer private Kabine 2 Personen)
  • Dschunkenrundfahrt in der Ha Long Bucht mit Übernachtung
  • Halbpension ( Frühstück und Mittag – oder Abendessen wie aufgeführt)
  • Deutschsprechende Reiseleitung, außer auf der Dschunke
  • Eintrittsgelder
  • Bootsausflüge
  • Mineralwasser und Erfrischungstücher auf den Ausflügen

Service Excluded:

  • Inlandsflüge mit allen Steuern und Gebühren Hanoi – Hue / Da Nang – Saigon 210 USD / person
  • Visagebühren
  • Alle nicht angefürten Mahlzeiten
  • Alle nicht aufgeführten Leistungen

Working Hours
Monday to Friday 8:30 AM to 5:30 PM Saturday 8:30 – 12:30 PM (GMT + 7 – Hanoi time).

To Top

Sitemap | About us | FAQs | Payment & Conditions | Private Statement

Copyright © 2008 - 2016 by Sunny Land. All Right Reserved